Ausbildungsstellen

Ausbildungsstellen in kaufmännischen Lehrberufen

WIRTSCHAFTSIMPULSE sucht für unsere Partnerunternehmen in Wien, NÖ und OÖ laufend selbständige und interessierte Menschen für Ausbildungen mit kaufmännischem Schwerpunkt

BÜRO/GROSSHANDEL/PERSONALDIENSTLEISTUNG ...

in verkürzter Zeit. Ziel der Unternehmen ist, neben der erfolgreichen Absolvierung eines Lehrabschlusses, die anschließende Übernahme in ein fixes Dienstverhältnis.

Unsere Partnerunternehmen bieten abwechslungsreiche Aufgabengebiete mit umfangreichen Entwicklungsmöglichkeiten in modernem Büroumfeld.

Einsatzort

Wien, Niederösterreich, Oberösterreich

Zeitmodell

AQUA Vollzeit/Teilzeit

Tätigkeiten

Anhand der Ausbildungsordnung im jeweiligen Lehrberuf lernen Sie im Ausbildungsbetrieb unter anderem folgende Tätigkeiten kennen und setzen diese nach und nach selbständig um:

  • Schrift-, E-Mail-Verkehr und Telefonate führen
  • Terminkoordination
  • Kundinnen und Kunden informieren und beraten
  • Auftragssachbearbeitung
  • Erstellung von Lieferscheinen, Rechnungen, Mahnungen, etc.
  • ...

Anforderungsprofil

Diese Voraussetzungen müssen Sie mitbringen:
  • Kaufmännisches Grundverständnis und Interesse
  • Erste MS-Office-Anwenderkenntnisse von Vorteil
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (zumindest B2-Niveau)
  • Motivation zur Absolvierung eines Lehrabschlusses

Ausbildungsmöglichkeiten

Es handelt sich hierbei um ein AUSBILDUNGSANGEBOT im Rahmen des Programmes Arbeitsplatznahe Qualifizierungen für Arbeitslose (AQUA), gefördert durch das AMS in Wien, NÖ und OÖ.

Die Zustimmung des AMS OÖ ist Grundvoraussetzung für dieses Programm.

Bewerben können sich beim AMS als arbeitslos vorgemerkte Personen, ohne verwertbare abgeschlossene Ausbildung, mit dem Ziel einen neuen Beruf in verkürzter Zeit zu erlernen. Die Ausbildung beinhaltet einen theoretischen Teil in einer anerkannten Schulungseinrichtung (Berufsschule, Bildungsinstitute, ...) und einen praktischen Teil im Ausbildungsbetrieb.

Konditionen

Die Ausbildung ist für die Teilnehmer/innen kostenlos. Nach positiven Abschluss der Arbeitsplatznahe Qualifizierungen für Arbeitslose (AQUA) besteht das Ziel, dass Sie vom Ausbildungsbetrieb mit nachfolgenden Konditionen in ein fixes Dienstverhältnis übernommen werden.

Während der Arbeitsplatznahe Qualifizierungen für Arbeitslose (AQUA) erhalten die Teilnehmer/innen eine finanzielle Unterstützung durch das AMS von mind. € 29,37/Tag. Wenn ein Anspruch auf Arbeitslosengeld (ALG) bzw. Notstandshilfe (NH) besteht, erhalten Teilnehmer/innen zusätzlich € 4,00/Tag Bildungsbonus. Im späteren Dienstverhältnis werden Sie als Fachkraft im jeweiligen Kollektivvertrag eingestuft. Eine Überzahlung ist gemäß Ihrer Ausbildung und Vorerfahrung möglich, und wird individuell vereinbart.


Unsere Ausbildungsstellen finden Sie auch auf METAJob