Sinnvolles Zeitmanagement - Schluss mit Stress!

In unserer aktuellen Arbeitssituation stehen Führungskräfte vor vielfältigen Herausforderungen. Termindruck, Informationsflut, knappe Zeitressourcen, häufige Arbeitsunterbrechungen, ständige Erreichbarkeit und (fast) ununterbrochen ansprechbar sein, sind unsere ständigen Wegbegleiter.

Wiederholt erfordern mehrere Aufgaben gleichzeitig unsere Aufmerksamkeit. Auf den ersten Blick erscheint es sehr positiv, dass sich dank moderner Technik vieles parallel erledigen lässt: telefonieren, recherchieren, mailen, archivieren und anderes mehr. Aber geht das wirklich? Besitzt der Mensch tatsächlich die Fähigkeit gleichzeitig viele Dinge tun? Es gibt auch die Meinung, dass auf diese Weise nichts richtig und alles nur halb erledigt wird? Ist der Mensch für Multitasking geschaffen oder doch eher für ein Nacheinander?

Es gibt verschiedene hilfreiche Methoden zur besseren Zeitplanung und jede davon kann „richtig“ sein, wenn Sie sie auf Ihre individuelle Arbeitssituation abstimmen.

 

Dieses Seminar ist für eine Kleingruppe bis zu max. 6 Personen konzipiert für einen 1tägigen Ablauf (8 UE).                                                                                                                                                            

Ihre Trainerin:                                                                                                                                                                          

Frau Karin HAUSMANN

Erfolgreich führen

Als Führungskraft sehen Sie sich in den unterschiedlichsten Herausforderungen gegenüber gestellt, von Kostendruck, über Termindruck, hohe Qualitätsanforderungen bis hin zu den unterschiedlichsten Persönlichkeiten Ihre MitarbeiterInnen. Ihre Führungskompetenz ist entscheidend für die Motivation und das Engagement in der Belegschaft – und damit mittelbar verantwortlich für den wirtschaftlichen Erfolg.                     

Dieses Seminar ist für einen 2tägigen Ablauf (16 UE) konzipiert. Wenn Sie das Seminar für einen 1tägigen Ablauf buchen möchten, nehmen wir in Abstimmung mit Ihnen inhaltliche Kürzungen vor. 

 

Ihr Trainer:

Herr Wilhelm Alexander Operschal

oder

Ihre Trainerin:                                                                                                                                                                             

Frau Edeltraud HANREICH

Führungserfolg durch Generationendialog

Sozio-strukturellen Veränderungen der Beschäftigten erfordern neue Führungsstrategien: die demografischen Konsequenzen der Bevölkerungsentwicklung sind in der Arbeitswelt 4.0 angekommen. Der Generationenvertrag wird so nicht mehr funktionieren, da Ältere länger Arbeiten können/müssen/wollen und die Nachbesetzungen bzw. Akquise Jüngerer aufgrund einer konstant niedrigen Geburtenrate reale Herausforderungen sind. Das bedeutet, Führungskräfte sind zusehends mehr gefordert, altersgerechte Arbeitstätigkeiten anzubieten und junges Potential innerhalb eines Teams zu fördern, ihren Ideen und ihrem Innovationspotential Raum zu geben. Spannungen, wechselseitige Vorurteile, Stereotype oder latente Konflikte sind vorprogrammiert. Die daraus resultierenden negativen Folgen für die Leistungsfähigkeit eines Teams reduzieren ebenso deren Innovationspotential, wenn dieser Prozess nicht aktiv und professionell von Führungskräften gestaltet wird.

Dieser Seminarinhalt ist für ein 2-Tages Seminar (16 UE) konzipiert. Wenn Sie dieses Seminar für ein 1-Tages Seminar (8 UE) buchen möchten, nehmen wir mit Ihnen gemeinsam eine entsprechende Kürzung und inhaltliche Anpassung vor.                                                                                                                

Ihre Trainerin:                                                                                                                                    

Frau Mag.Elke GSCHWANDTNER

 

 

 

MitarbeiterInnen Gespräche erfolgreich umsetzen

MitarbeiterInnen Gespräche sind ein wesentliches Instrumentarium für die Personalentwicklung. Für Ihre erfolgreiche Gesprächsführung ist entscheidend, wie Sie an das Gespräch herangehen, welchen strukturierten Ablauf Sie wählen und wie Sie Verbindlichkeit herstellen. So können Sie das Vertrauen Ihrer MitarbeiterInnen gewinnen und gemeinsam erfolgreich Ihre Unternehmensziele oder Projektziele realisieren.                                                                                                                                                       

 

Dieses Seminar ist für ein 2-Tages Seminar (16 UE) konzipiert. Sie können das Seminar gerne auf ein 1tägiges Seminar buchen, wir werden entsprechend Ihres Bedarfes das Seminar mit Ihnen abstimmen und inhaltlich kürzen.

Ihr Trainer:                                                                                                                                                                                   

Herr Wilhelm Alexander OPERSCHAL