Fülldrahtschweißen für MIG/MAG

Zusatzqualifizierung zum Schweißverfahren 131/135. Vermittelt wird die Verarbeitung rostfreier Edelstähle, wie Sie Fülldraht optimal einsetzen und die Vor-/Nachteile des Verfahrens. Sie erkennen den Vergleich zu anderen Schweißverfahren und unterschiedlichen Schutzgasen.

Zielgruppe

Personen mit einem gültigen Zertifikat im Schweißverfahren 131/135.

Lehrmodus/Abschluss

Praxisorientierter Präsenzausbildung in Kleingruppen. Individuelle Stärken können so gefördert werden! Die Ausbildung schließt mit einer Teilnahmebestätigung und einem individuellen Leistungsprotokoll ab.  


Kosten: EUR 450 exkl. USt./TN

Umfang: 18 UE

Die nächsten Präsenztermine: nach Vereinbarung

Für die Beantwortung Ihrer Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch (+43 (0) 732 / 66 04 66) von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 08:00 bis 16:00 Uhr, am Freitag von 08:00 bis 12:00 oder per E-Mail (office[at]wirtschaftsimpulse[.]net) zur Verfügung.