Ausnuten/Ausfugen mit Kohleelektroden

Spezialausbildung zum Ausnuten/Ausfugen-Experten. Brennfugen ist ein Sonderverfahren des Brennschneidens und daher ein thermisches Trennverfahren. Das Ziel ist eine Formänderung eines festen Körpers durch Aufheben des örtlichen Zusammenhalts.

Zielgruppe

Personen mit einem gültigen Zertifikat im Schweißverfahren 141.

Lehrmodus/Abschluss

Praxisorientierter Präsenzausbildung in Kleingruppen. Individuelle Stärken können so gefördert werden! Die Ausbildung schließt mit einer Teilnahmebestätigung und einem individuellen Leistungsprotokoll ab.  


Kosten: EUR 825 exkl. USt./TN

Umfang: 18 UE

Die nächsten Präsenztermine: nach Vereinbarung

Für die Beantwortung Ihrer Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch (+43 (0) 732 / 66 04 66) von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 08:00 bis 16:00 Uhr, am Freitag von 08:00 bis 12:00 oder per E-Mail (office[at]wirtschaftsimpulse[.]net) zur Verfügung.