Trockenbauseminar 4

Dieses Seminar ist eine auf die Grundlagen des Trockenbaus aufbauende Fach- und Höherqualifizierung für Mitarbeiter/innen aus Bauwirtschaft, Trockenbau, Innenausbau, Sanierung, Malerei, usw. (Voraussetzung: Trockenbauseminar 3). Der Schwerpunkt des Seminars ist in diesem Zusammenhang die Oberflächenbehandlung (Q1-Q4). Nachfolgende Inhalte werden in Theorie und Praxis behandelt:

Inhalt

1. Oberflächengestaltung: Reiben, Filzen, Schaben, Kratzen, Waschen, Glätten, Schleifen, Spachteln

2. Die Verspachtelung nach Qualitätsstufe Q1 umfasst:

 

  • das satte Füllen der Plattenfugen
  • das Schließen von Fehlstellen
  • das Abstoßen von überstehendem Gipskleber
  • die Ausbildung der Innen- und Außenecken sowie der Anschlüsse ohne Profile.

3. Die Verspachtelung nach Qualitätsstufe Q2 umfasst:

 

  • die Arbeiten der Qualitätsstufe Q1
  • das Nachspachteln (Feinspachteln) der Stoß- und Lagerfugen bis zum Erreichen eines stufenlosen Übergangs zur Plattenoberfläche
  • Bearbeitungsabdrücke, Oberflächenbeschädigungen oder Spachtelgrate dürfen nicht sichtbar bleiben.

4. Die Verspachtelung nach Qualitätsstufe Q3 umfasst:

 

  • die Arbeiten der Standardverspachtelung Q2
  • das zusätzliche vollflächige Überziehen und Glätten der gesamten Oberfläche mit einem geeigneten Spachtelmaterial in einem weiteren Arbeitsgang
  • im Bedarfsfall das Schleifen und erneute Spachteln der Flächen.

5. Die Verspachtelung nach Qualitätsstufe Q4 umfasst:

 

  • die Arbeiten der Standardverspachtelung Q2
  • das vollflächige Überziehen und Glätten der gesamten Oberfläche mit einem geeigneten Spachtelmaterial nach Q3
  • ein nochmaliges Spachteln und Glätten der gesamten Oberfläche.

 


Kosten pro Teilnehmer/in: EUR 690 exkl. USt.

Umfang: 48 UE

Die nächsten Termine: 

Die nächsten Präsenztermine: nach Vereinbarung (ab 5 Teilnehmer/innen, EUR 810 exkl. USt./TN)

Für die Beantwortung Ihrer Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch (+43 (0) 732 / 66 04 66) von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 08:00 bis 16:00 Uhr, am Freitag von 08:00 bis 12:00 oder per E-Mail (office[at]wirtschaftsimpulse[.]net) zur Verfügung.