Mitarbeiter/innen im Kundenkontakt: Die Visitenkarte eines Unternehmens

Diese Ausbildung soll die persönlichen Fähigkeiten im kundenorientieren Auftritt und Umgang mit Kunden/innen aufzeigen und stärken. Durch einen entsprechenden ersten Eindruck, aber auch ein professionelles Benehmen und kommunikative Fähigkeiten soll die Basis für Zusatzverkäufe geschaffen werden.

Inhalt

  • Der erste Eindruck als Chance
  • Grundsätze der Kommunikationslehre
  • Wahrnehmung und Ziele erreichen
  • Wichtige Benimmregeln und Umgangsformen im Kundenkontakt
  • Grundregeln des kundenorientierten Verkaufs (Zusatzverkauf)
  • Reklamation und Einwandbehandlung

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen mit Kontakt zu (End-)Kunden/innen wie z.B.:

  • Handwerker/innen (GWH-Installateure, Elektriker/innen, usw.);
  • Kundenservice, Reklamationsbehandlung;
  • Auffrischung für Vertriebs- und Verkaufspersonal, usw.

Lehrmodus

Multimediale Ausbildung (Videovorträge, Impulsvorträge, Lehrbücher und Arbeitsskripten) oder Präsenzausbildung. Nach positiver Absolvierung aller Module wird die Teilnahmebestätigung „Mitarbeiter/innen im Kundenkontakt: Die Visitenkarte eines Unternehmens“ ausgestellt.

Experten

WIRTSCHAFTSIMPULSE Bildungs-GmbH

 - Wilhelm Alexander Operschal

 - Karin Stauder

 - Reinhard Burits

 


Kosten pro Teilnehmer/in: EUR 380 exkl. USt.

Umfang: 3 ECTS (=75 UE)

Die nächsten Termine: 

Der eCampus ermöglicht einen jederzeitigen Start dieser Ausbildung. Die Ausbildung kann orts- und zeitunabhängig absolviert werden!

Die nächsten Präsenztermine: nach Vereinbarung (ab 5 Teilnehmer/innen, EUR 580 exkl. USt./TN)

Für die Beantwortung Ihrer Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch (+43 (0) 732 / 66 04 66) von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 08:00 bis 16:00 Uhr, am Freitag von 08:00 bis 12:00 oder per E-Mail (office[at]wirtschaftsimpulse[.]net) zur Verfügung.