Lehrgang zum/zur Produktionslogistiker/in

Dieser Lehrgang schafft ein themenspezifisches Fundament in den Bereichen Logistik und Produktion. Sie erhalten kaufmännische und wirtschaftsrechtliche Einblicke. Nach Absolvierung dieser Ausbildung sind Sie in der Lage, unternehmerische Zusammenhänge zu erkennen, Warenläufe und Produktionsprozesse situationsgerecht zu steuern und Sie erhöhen zusätzlich Ihre soziale Kompetenz.

Inhalt

Fachliche Grundlagen:

  • ABC/XYZ-Analyse
  • Grundlagen der Beschaffungslogistik
  • Grundlagen der Produktionslogistik und Qualitätssicherung
  • Grundlagen der Distributionslogistik, Transport- und Umschlagsysteme

Soziale Kompetenz:

  • Kommunikation und Rolle im Team

Betriebswirtschaftliches Grundwissen:

  • Grundlagen der Bilanzierung
  • Grundlagen der Kostenrechnung
  • Unternehmensziele und Kennzahlen

Zielgruppe

  • Lager- oder Produktionsmitarbeiter/innen
  • Potenzialträger/innen ohne grundlegender logistischer Ausbildung

Lehrmodus

Multimediale Ausbildung (Videovorträge, Impulsvorträge, Lehrbücher und Arbeitsskripten). Die (meisten) Module schließen mit einer Multiple-Choice-Prüfung ab. Nach positiver Absolvierung aller Modulprüfungen wird das Zertifikat zum/zur ,,Produktionslogistiker/in" ausgestellt.

Experten

WT Steuerberatungs GmbH

Mag. Thomas Hauer

WIRTSCHAFTSIMPULSE Bildungs-GmbH

  • Prof. Dr. Daniel Pühringer
  • Dr. Klaus Kaiser
  • Wilhelm Alexander Opreschal

Kosten pro Teilnehmer/in: EUR 980 exkl. USt.

Umfang: 15 ECTS (=375 UE)

Die nächsten Termine: 

Der eCampus ermöglicht einen jederzeitigen Start dieser Ausbildung. Die Ausbildung kann orts- und zeitunabhängig absolviert werden!

Für die Beantwortung Ihrer Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch (+43 (0) 732 / 66 04 66) von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 08:00 bis 16:00 Uhr, am Freitag von 08:00 bis 12:00 oder per E-Mail (office[at]wirtschaftsimpulse[.]net) zur Verfügung.