Schlüsselstelle Telefon

Die Teilnehmer/innen trainieren den Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern, lernen Ihre Kunden zu begeistern, Telefonate effizient zu führen und in schwierigen Situationen zu bestehen.

Die Schwerpunkte liegen im  Grundverständnis der unbewussten Wahrnehmung, in den Regeln der Kommunikation, dem Stimmtraining bis hin zu wichtigen rhetorischen und kundenfreundlichen Techniken. Es geht dabei eingefahrene Vorgehensweisen zu erkennen um in Zukunft effizienter und im Sinne Ihres Unternehmens Gesprächspartner zu betreuen. Wir setzen dabei auch in diesem Seminar auf die nachhaltige Veränderung von Verhaltensmustern. Unser Trainer wird dabei die Teilnehmer in typische Situationen versetzten um Schwachstellen aufzudecken und Hilfestellung anbieten zu können.

Dieses nachhaltige Telefontraining  setzt sich daher aus fünf Phasen zusammen:

  • Phase 1: Die Teilnehmer/innen erlangen theoretisches und praktisches Wissen.
  • Phase 2: Erhebung IST Zustand durch Arbeitsbegleitung ev. inkl. Kameraanalyse (1 Stunde pro Mitarbeiter/in).
  • Phase 3: Vertiefung des Wissens.
  • Phase 4: praktische Umsetzung durch die Teilnehmer/innen im Arbeitsalltag (ca. ein Monat)
  • Phase 5: Feedback über Veränderungen bzw. bestehender Schwierigkeiten;  Vertiefung der Inhalte.

Inhalt

  • Kommunizieren am Telefon – Verhaltensweisen erkennen und gegebenenfalls verändern.
  • Die Techniken – Beschwerde Behandlung, Ruhe schaffen und dabei Ruhe bewahren, Führen im Gespräch, sich wehren ohne zu verletzen.
  • Der effiziente Ablauf eines Telefonats – Anrufer Wünsche erkennen, der richtige Umgang mit offenen Fragen, die Betreuung per Telefon.
  • Das Telefonat – die Visitenkarte des Unternehmens – Bewusstsein über die Bedeutung der Betreuung am Telefon schaffen.
  • Stimmtraining mittels bewährten Sprechübungen, die rhetorische Pause und ihr Effekt.
  • Kalt erwischt – souverän reagieren- arbeiten mit dem Telefon
  • Die Regeln- zeitgemäße Verhaltensregeln am Telefon

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen mit Telefonkontakt zu Kunden, Lieferanten, etc.


Trainingseinheiten:  2 Tage (16 Präsenzeinheiten)

Preis exkl. MwSt.:

1 – 6 Teilnehmer/innen: € 2.850,–; 7 – 12 Teilnehmer/innen: € 3.850,–  

Einzeltraining EUR 110,-/Stunde zzgl. Km-Vergütung (empfohlen werden 3 Termine à 2 Stunden)